Home   >   News

Dr. jur. Hans Reinold Horst
Rechtsanwalt

Ist das Wegerecht ein Gewohnheitsrecht?

Ein Wegerecht ohne Grundbucheintrag führt häufig zu Nachbarstreitigkeiten.
Es stellt sich dann die Frage, ob Wegerechte ein Gewohnheitsrecht beinhalten.
Kommt es hierüber zu Streit, so klagen die Nachbarn.
Hier ein Urteil des BGH zu der Frage,
ob sich aus dem Wegerecht ein Gewohnheitsrecht ableiten lässt.

Falls der Film nicht automatisch startet:
Start des Videofilms über YouTube >>

Hat Ihnen dieses Video gefallen?
Der Kanal "Immobilienrecht topaktuell" hält weitere aktuelle Videos für Sie bereit.

Anbieterkennzeichnung | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Haftungsausschluss
Home | Kontakt