Home   >   News

Dr. jur. Hans Reinold Horst
Rechtsanwalt

Beinhaltet eine Grunddienstbarkeit auch eine öffentlich-rechtliche Baulast?

Vielfach sind Wege- und Fahrrechte für Hinterliegergrundstücke durch eine Grunddienstbarkeit im Grundbuch gesichert.
Beinhaltet eine solche Grundstückseinschränkung auch einen Anspruch auf eine öffentlich-rechtliche Baulast?
Denn wenn das Hinterliegergrundstück kein öffentlich-rechtlich erschlossenes Grundstück ist,
erhält der Nachbar für dieses Grundstück auch keine Baugenehmigung.
Was ist also zu tun?

Falls der Film nicht automatisch startet:
Start des Videofilms über YouTube >>

Hat Ihnen dieses Video gefallen?
Der Kanal "Immobilienrecht topaktuell" hält weitere aktuelle Videos für Sie bereit.

Anbieterkennzeichnung | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Haftungsausschluss
Home | Kontakt