Home   >   News

Dr. jur. Hans Reinold Horst
Rechtsanwalt

Abwicklung von Bauschäden

Ein Wasserschaden in der Wohnung eines Wohnungseigentümers. Was ist zu tun?
Die WEG-Reform 2020 enthält neue Vorschriften für die Wohnungseigentümergemeinschaft
und den Verwalter. Notmaßnahmen bei Bauschäden durch Feuchtigkeit darf der Verwalter durchführen.
Doch wie weit gehen diese Notmaßnahmen? Für eine komplette Sanierung
ist meist ein Beschluss oder ein Umlaufbeschluss notwendig. Was ist hier zu beachten?
Und was ist mit dem Schadensersatz? Dieses Video erklärt die Änderungen
durch die WEG-Novelle 2020 bei der Abwicklung von Bauschäden.

Falls der Film nicht automatisch startet:
Start des Videofilms über YouTube >>

Hat Ihnen dieses Video gefallen?
Der Kanal "Immobilienrecht topaktuell" hält weitere aktuelle Videos für Sie bereit.

Anbieterkennzeichnung | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Haftungsausschluss
Home | Kontakt